Tiere und Pflanzen 

2015

Vogel des Jahres

Der Habicht

Naturschutzbund Deutschland (NABU),
10108 Berlin, Tel.: 030/284984-0, Fax: -2000, nabu@nabu.de

 

Wildtier des Jahres

Der Feldhase

Schutzgemeinschaft Deutsches Wild (SDWi), Postfach 12 03 71, 53045 Bonn, Tel.: 0228/2692217, sdwi@intlawpol.org

 

Lurch des Jahres

Die Europäische Sumpfschildkröte

Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DHGT), Postfach 120433, 68055 Mannheim, Tel.: 0621/86256490, gs@dght.de

 

Fisch des Jahres

Der Huchen

Deutscher Angelfischerverband (DAFV), Weißenseer Weg 110, 10369 Berlin, Tel.: 030/97104379, info-berlin@dafv.de

 

Insekt des Jahres

Der Silbergrüne Bläuling

BFA Entomologie im NABU, c/o Werner Schulze, Samlandweg 15a, 33719 Bielefeld, Tel.: 0521/336443, WSchulze@entomon.de

 

Schmetterling des Jahres

Das Rote Ordensband

BUND NRW Naturschutzstiftung, Merowingerstraße 88, 40225 Düsseldorf, Tel. 0211-302005-14, info@bund-nrw-naturschutzstiftung.de

 

Baum des Jahres

Der Feldahorn

Kuratorium "Baum des Jahres" (KBJ), Dr. Silvius Wodarz, Kneippstraße 15, 95615 Marktredwitz, Tel.: 09231/985848, info@baum-des-jahres.de

Blume des Jahres

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss

Stiftung Naturschutz Hamburg, Steintorweg 8, 20099 Hamburg, Tel.: 040/243443, stiftung-naturschutz-hh@t-online.de

Orchidee des Jahres

Das Fleischfarbene Knabenkraut

Arbeitskreise Heimische Orchideen (AHO), Richard Lorenz, Leibnizstraße 1, 69469 Weinheim, Tel.: 06201/17583, info@europorchid.de

Heilpflanze des Jahres

Die Gemüsezwiebel

NHV Theophrastus, Bayreuther Straße 12, 09130 Chemnitz, Tel.: 0371/6665812, orgbuero@nhv-theophrastus.de

Waldgebiet des Jahres

Der Grunewald

Bund Deutscher Forstleute, Friedrichstraße 169/170, 10117 Berlin, Tel.: 030/4081-6700 , info@bdf-online.de

Pilz des Jahres

Die Becherkoralle

Deutsche Gesellschaft für Mykologie, c/o Peter Karasch, Taubenhüller Weg 2a, 82131 Gauting, Tel.: 089/89357350, oeffentlichkeit@dgfm-ev.de

Flechte des Jahres

Die Gelbfrüchtige Schwefelflechte

Bryologisch-lichenologische Arbeitsgemeinschaft für Mitteleuropa (BLAM), c/o Institut für Botanik, Karl-Franzens-Universität Graz, Holteigasse 6, A-8010 Graz, josef.hafellner@kfunigraz.ac.at

 

Moos des Jahres

Das Leuchtmoos

wie "Flechte des Jahres" (siehe oben)

 

Regionale
Streuobstsorten des Jahres

Der Anhalter (Hessen)

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg, Klopstockstraße 6, 70193 Stuttgart, Tel.: 0711/632901; info@logl-bw.de; Landesgruppe Hessen des Pomologenvereins, Taunusstraße 17, 61137 Schöneck, Tel.: 0172/8053117, werner_nussbaum@web.de; BUND Hamburg, Lange Reihe 29, 20099 Hamburg, Tel.: 040/600386-0, info@apfeltage.info; Verband der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz, Hüttersdorfer Straße 29 , 66839 Schmelz, Tel.: 06887/9032999, sl-rlp@gartenbauvereine.de; AK Historische Obstsorten Pfalz-Elsass-Kurpfalz, Im Röhrich 56, 67098 Bad Dürkheim, Tel.: 06322/5473, philipp-eisenbarth@t-online.de

 

Flusslandschaft des Jahres

Die Argen (2014 und 2015)

Naturfreunde Deutschlands, Warschauer Straße 58a, 10243 Berlin, Tel.: 030/297732-60, info@naturfreunde.de; Deutscher Angelfischerverband (DAFV), Weißenseer Weg 110, 10369 Berlin, Tel.: 030/97104379, info-berlin@dafv.de